Niestetaler Nachrichten 06/2021 vom 26. März

Frühjahrsputz im Naturerlebnisbad

Der Frühling kam mit winterlichen Temperaturen. Das hinderte jedoch 10 Mitglieder des „Fördervereins Naturerlebnisbad“ nicht am Reinemachen. Sie kamen mit Besen und Schrubbern, brachten außerdem Spachtel, Schaufeln und Eimer mit und machten dem Schmutz mit Wasser und Putzmitteln den Garaus. 

Die Räume, die die Gemeinde dem Verein zur Verfügung gestellt hat, wurden gereinigt und von lose hängenden Tapeten und abgetretenen Bodenbedeckungen befreit.

Es gab Spinnen zu besichtigen von einer Größe, die man eher in den Tropen vermutet hätte. Lange Zeit hatten sie dort ungestört gelebt, so dass ihre Spinnweben beachtlich waren!

Man brauchte kein Detektiv zu sein, um festzustellen, dass auch irgendwann Waschbären das alte Gebäude als ihren Wohnsitz erwählt hatten. Mit dem Spachtel wurden deren Spuren beseitigt. Schließlich wurden die Bodenfliesen noch gründlich mit dem Gartenschlauch abgespült.

Der Verein würde sich über weitere Unterstützer bei der nächsten Aktion freuen. Sie wird rechtzeitig bekannt gemacht.

Sind Sie dabei?

Dann nehmen Sie doch Kontakt auf unter:

info@naturerlebnisbad-niestetal.de

Dort können Sie auch weitere Informationen erhalten, wenn Sie gerne Mitglied im Förderverein werden würden.

Auf der Homepage des Fördervereins (im Aufbau) ist eine Anmeldung möglich:

www.naturerlebnisbad-niestetal.de

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.